You Are Reading

Enna Miau – Liebesbrief

1
German Diamonds

Enna Miau – Liebesbrief

Enna Miau ist Chansonette und Liedermacherin aus Dresden. Sie schreibt nicht nur Lieder, sondern auch Kinderbücher und für einen musikalischen Blog. Zudem ist sie zweifache Mama.

Mitte Juli erschien ihr Album „Liebesbrief“. Darin enthalten sind sind erquickende, sonnige und nuancierte Arrangements mit modernen Komponenten, gepaart mit guter Laune, Liebe zum Detail und viel Leidenschaft. Ihre Lieder erinnern mich an Manuela, Connie Francis und Trude Herr.

In ihrem „Liebesbrief“ singt sie über Freundschaft, Mut, Wut, Eltern-sein, Stress und alles was dazwischen liegt. Enna Miau singt über alltägliche Dinge von Menschen, die Verantwortung tragen wie im Job, mit Kindern oder im Alltag. Mit ihren witzigen und vertrauten Chansons will sie vor allem Freude und Mut machen.

Schuld war nur der Bossa Nova…

… in ihren vorherigen Bands sang sie auf Englisch. Es wurden viele rockige und zum Teil wütende Lieder geschrieben. Die Inhalte waren typischen Teenie-Gefühle und später 20-plus-Probleme. Dann entdeckte sie für sich den Bossa Nova. Mittlerweile beschäftigt sie sich mit ganz anderen Themen und fand die Liebe zur gesungenen deutschen Sprache. Die ersten Texte und Melodien sind ihr zwischen Windelwechseln und auf der Kinder-zur-KiTa-Fahrt eingefallen.

„Freundschaft, Mut, Wut, Elternsein, Neugier, Stress und Naturliebe sind Dinge, die meinen kreativen Motor antreiben und dazu führen, dass ich Lieder, Kinderbücher, Gedichte und Blogs schreibe.“, heißt es auf ihrer Homepage.

Das Album eignet sich auch gut beim Autofahren, zbsp. bei einem herrlichem Tagesausflug. Oder im Garten beim Grillen, beim Wäsche aufhängen etc. Es sind schwungvolle Schön-Wetter-Songs mit ein bisschen Biss. Die Sommer-Songs geben aber auch den Kick an einem regnerischen Tag.

***Eine Freundin schrieb mir, „Oh, die Sängerin kenne ich. Ihre Lieder sind mega!“

Und unter folgenden Links könnt ihr euch von ihrer Mega’tivität überzeugen:

Website: www.ennamiau.de.
Facebook: facebook.com/ennamiaumusik
Instagram: www.instagram.com/enna_miau

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung