You Are Reading

Sarah Connor – Herz Kraft Werke

0
German Diamonds Rezensionen

Sarah Connor – Herz Kraft Werke

Sarah Connor machte eine interessante Entwicklung mit. Oftmals werden Mädels erwachsen. Im Alter wird die Wahrnehmung intensiver, das Gespür stärker. Und mit dem Sprachwandel bringt Sarah Connor mehr Gefühl und Gespür für das Wesentliche mit. Sarah Connor ist anders geworden und viel schöner. „Herz Kraft Werke“ ist das neue Seelenwerk einer Künstlerin, die seit „Muttersprache“ mehr denn je leuchtet.

Als ich einen Tag nach der Veröffentlichung das neue Album von Sarah Connor in den Händen hielt und freudestrahlend an der Kasse stand, schaute sich die Kassiererin das Album an. „Oh Entschuldigung. Stimmt ja, es ist bereits draußen.“, sagte sie zu mir. Ich antwortete: „Ja, ich wollte es unbedingt haben.“ Sie sprach weiter: „Seitdem sie auf Deutsch singt, ist die Musik noch viel schöner geworden. Ich meine, sie hat vorher schon gute Musik gemacht, aber nun ist es etwas Besonderes geworden.“ Wir hatten beide Gänsehäute bekommen, zeigten auf unsere Arme und mussten dabei lachten.

Sarah Connor ist eine Tür-auf-Stoßerin! Eine Kämpferin, eine Heldin des gesungenen Wortes, ein Vorbild, eine Macherin. Sie hat Power und Rückgrat, ist stark, selbstbewusst und kämpft genauso mit den inneren Dämonen wie andere auch.

In „Herz Kraft Werke“ teilt sie ihre Geschichten mit, seien es aus Erfahrung gemachte oder die des Lebens aufgefasste. Sie hilft Menschen, regt zum (Nach-)Denken an und lässt ihre Emotionen aus Liebe, Trauer und Wut geschehen. Seit „Muttersprache“ wurden ihre Songs zur variablen Hilfestellung des Lebens.

Auffällig sind die Texte, die verständlich, geradeheraus sowie auf den Punkt gebracht sind. Für den einen oder anderen sind sie wohl zu deutlich. Schlecht aufgestoßene Songtexte wurden auseinandergenommen und diskutiert. Ein Satz wurde sogar im Radio zensiert, nicht ausgespielt. Es gibt – weiß Gott – schlimmere Songtexte. Verbotenes ist süß, trägt Früchte, führt zum Erfolg!

Wie bei: „Vincent“, der ersten Singleauskopplung sowie dem Opener des neuen Albums, wurde euphorisiert, diskutiert, zensiert, geliebt! Manch eine Mutter hatte ein Problem damit, da ihr Sohn den selbigen Namen trägt. „Vincent kriegt keinen hoch, wenn er an Mädchen denkt.“ Wir schreiben das Jahr 2019 und Homosexualität ist noch immer ein Thema, was gar kein Thema mehr sein sollte.

Ein Wort ist im „Vincent“-Song dennoch intensiver als die erste Strophe. Ein Wort, was jeder versteht: „Mama“! Schon allein dieses Wort geht zum Aufbruch des Refrains durch Mark und Bein. Der Head-Up Refrain ist eine Steigerung mit imponierender Kraftentfaltung. Die Suche nach der eigenen Identität ist unmissverständlich spürbar. „Vincent“ ist der berühmte Aufbruch-Song 2019!

Ein weiterer Aufbau-Song ist „Hör auf deinen Bauch“. Dieses Lied macht ebenfalls Mut und ist der kräftige Arschtritt gegen stehengebliebene Tristesse.

Sarah Connor ist eine Frau, die sich weiterentwickelt und souverän ihr Leben meistert. Aus Niederlagen zehrt sie, die Liebe ihrer Kinder nährt sie. Denn zu allererst ist sie eine sehr liebende Mutter, eine Frau, ferner eine Sängerin! Und das dringt in ihren Songs stark durch. „Wie ein Baby in der Dunkelheit lieg’ ich dann hier. Und ich ruf’, ja, ich ruf’ nach dir. Und dann kommst du. Und scheinst ein Licht auf mich.“ („Unendlich“). Dazu ist ihr zerbrechliches Wesen ebenso fühlbar. Auch eine Sarah Connor möchte gehalten werden.

Politische Themen setzt sie in eleganter und durchaus direkter Weise um, hörbar in Sätzen wie: „Wenn Männer mit orangen Haaren die Welt regieren. Das Wetter leugnen und nur mit der Wahrheit spielen.“ („Unendlich“) oder „Alle Bomben, Panzer und Despoten. Und AfD-Idioten, mein Herz kriegt ihr nicht.“ („Ruiniert“).

„Herz Kraft Werke“ ist auch reichlich mit Balladen bestückt. Eine ganz besondere Ballade, die tief brennt und kein feuchtes Auge zurücklässt, ist das Lied für Emmy „Flugzeug aus Papier“. Emmy Miller ist die verstorbene Tochter eines Ex-Skistars, die in einem Pool ertrank. Sarah Connor widmet dem viel zu früh verstorbenen Mädchen ein bewegendes Lied.

Das vorletzte Lied des Albums ist direkt an die Fans gerichtet. „Es war gut“ ist eine Liebeserklärung und Danksagung an die Fans, die ihr in den letzten vier Jahren ans Herz gewachsen sind, die vor und hinter der Bühne für sie da waren und weiterhin sind.

Fazit: Durch die „neuen“ Alben ist Sarah Conner realer geworden. Sie hat Visionen und das Feuer in ihrer Musik entfacht. Wir wissen noch nicht, wo es weiter hinführen wird, aber sie wird sich weiterentwickeln und durch ihre Augen, die ihrer Kinder und die leuchtenden Augen der Fans sehen. Fakt ist: Sie wird den Fans durch ihre Songs Kraft, Mut und Anhaltspunkte zum Ansetzen in deren Leben geben.

„Herz Kraft Werke“ ist ein Gesangserlebnis fürs Ohr, fürs Herz und auch für den Verstand. Es enthält wie in „Muttersprache“ eine Botschaft und für jede Lebenslage ist etwas mit dabei. Ob Trennung, Eifersucht, Scheidung, Liebe, Politik, Trauer, Dankbarkeit, Vergessen und Loslassen. Und ein wenig Rosenstolz ist immer dabei. Was nicht schlimm ist, denn Rosenstolz war super. Nun können sich Peter Plate und Ulf Leo Sommer mit ihrem künstlerischen Einfallsreichtum bestens an und mit Sarah austoben.

Aber, warum brauchte ich solange, um über dieses Album zu schreiben? Weil ich meine Gedanken nicht in das geschriebene Wort am Rechner eintauschen konnte. Etliche Notizen deckten meinen Schreibtisch ein. Ich hatte eine Spitzendecke ausgelegt, über und über mit in Kuli beschriebenen Stichpunkten auf Papier bedeckt. Ich habe wahnsinnigen Respekt vor diesem Album wie auch vor Sarah Connor.

SARAH CONNOR live

25.10.2019 Erfurt, Messe 26.10.2019 Berlin, Mercedes-Benz Arena 27.10.2019 Bremen, ÖVB-Arena 29.10.2019 Hamburg, Barclaycard Arena 30.10.2019 Hannover, TUI Arena 31.10.2019 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA 02.11.2019 Köln, LANXESS Arena 03.11.2019 Stuttgart, Porsche Arena 05.11.2019 Mannheim, SAP ARENA 06.11.2019 CH-Zürich, Hallenstadion Zürich 08.11.2019 Leipzig, Arena – Leipzig 09.11.2019 München, Olympiahalle München 10.11.2019 Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt 12.11.2019 AT-Wien, Wiener Stadthalle – Halle D

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung