You Are Reading

Neiyla – Good Thing

5
Austrian Diamonds Unique Singles

Neiyla – Good Thing

„Good Thing“ beginnt minimalistisch als Acoustic Song und steigert sich gradual immer mehr zu einem voll ausarrangierten Popsong mit RnB-Einflüssen.

Die Kernaussage des Songs ist, dass man die „Guten Dinge“ nicht für selbstverständlich nehmen soll, denn sonst müsse man bald auf „etwas Gutes zurückschauen, dass man einmal hatte“. Viele Menschen sind auf der endlosen Suche nach immer mehr und übersehen dabei die „Guten Dinge“ und „Guten Menschen“ neben ihnen.

Der Song „Good Thing“ handelt von einer Beziehung in der genau das passiert. Die Stimmung, die der Song vermittelt ist jedoch keine schwermütige, sondern ganz im Gegenteil beschreibt der Song einen von frecher Leichtigkeit geprägten letzten Warnschuss, eine letzte Chance an das Gegenüber zu erkennen, was es hat, denn „you don’t wanna look back on a good thing you once had“.

Seit ihrem 16. Lebensjahr darf sie in Österreich, London, Berlin, Edinburgh, Südengland und Italien auf der Bühne stehen. Sie hatte vergangene Auftritte im Brucknerhaus in Linz, am Edinburgh Jazz and Blues Festival, im Hampstead Jazz Club in London, am Woodstock der Blasmusik, beim Marianne Mendt Jazzfestival oder als Stargast des Internationalen Jugendtheater Awards 2019.

Nach der Veröffentlichung ihres Electro-Pop Albums „ Still Can’t Get Enough“ mit Ed Win & Tonfried präsentierte sie unter ihrem neuen Künstlernamen „Neiyla“ ihr Soloprojekt in der Stilrichtung Pop/RnB. Dabei hatte sie die Möglichkeit, ihre langjährige Leidenschaft zum Songschreiben und Geschichtenerzählen zu vereinen.

Mit ihrem positiven Sound und ehrlichen Texten möchte sie ganz besonders junge Frauen ansprechen und ermutigen ihren Wert zu erkennen, ihre Gedanken auszusprechen und selbstbewusst ihre Potenziale und Ziele zu verwirklichen.

Und hier ist der Song „Good Thing“:

Instagram: www.instagram.com/listen.to.neiyla

Facebook: www.facebook.com/Listen.to.Neiyla

YouTube: www.youtube.com/channel/UCr3c90sA-uNs17GNrEXthQA

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung