Female Voices
You Are Reading
Ashe, Porridge Radio, Rahel, Tove Styrke
2
Unique Singles

Ashe, Porridge Radio, Rahel, Tove Styrke

Ashe – Hope You’re Not Happy

Ashe ist eine US-amerikanische Platin-Sängerin und Songwriterin, die nach „Another Man’s Jeans“, mit „Hope You’re Not Happy“ ihre neue Single veröffentlicht. Darin singt Ashe mit düsterer Stimme und schwebt über der Akustikgitarre und einem sanften Beat auf diesem hymnischen Breakup-Song.

Über den Song erzählt Ashe: „In manchen Songs geht es darum, zu akzeptieren und weiterzumachen; jemandem das Beste zu wünschen, auch wenn man nicht mehr zusammen ist. Dies ist nicht dieser Song. In ‚Hope You’re Not Happy‘ geht es um die harte Wahrheit, dass wir alle irgendwann hoffen, dass die Person, mit der wir nicht mehr zusammen sind, ohne uns unglücklich ist.“

Wissenswertes:

  • Ihr Debüt-Album „Ashlyn“ aus 2021 wurde von Variety, NYLON, Billboard etc. hochgelobt
  • Ihr Debüt enthielt das Finneas-Feature (Billie Eilishs Bruder) „Till Forever Falls Apart“ (Live bei Kimmel), ein vom Los Angeles Times gewählter bester Song aus 2021 und zählt über 100 Millionen Streams bei Spotify
  • Zu Ashes Fans gehören unter anderen Diane Keaton, Brian Wilson, Shawn Mendes, FINNEAS, Maggie Rogers und Arlo Parks
  • Gestreamt wurde sie insgesamt über 1,8 Billionen Mal, 230 Millionen Video-Views und 7,4 Millionen monatliche Spotify Hörer sowie eine gesamte Social-Media Followerschaft von 4 Millionen zählen Ashes Profile bislang – Tendenz: Steigend!

Ashe Live:

  • 03.06.2022 – Huxleys Neue Welt, Berlin
  • 06.06.2022 – Übel & Gefährlich, Hamburg
  • 07.06.2022 – Gloria, Köln
  • 12.06.2022 – Technikum, München

Wertvoller Link:

Foto: Aus Facebook geklaut … sorry!


Porridge Radio – End Of Last Year

Mit „End Of Last Year” stellten Porridge Radio eine weitere Single aus ihrem neuen Album „Waterslide, Diving Board, Ladder To The Sky” vor, das am 20. Mai erscheinen wird. „End Of Last Year” glänzt mit Synthesizern und sanften, doch krachenden Percussions, während sich der Song mit Dana Margolins aufrüttelnden Lyrics entfaltet: „Cut off my shoes instead of taking them off // Cut off my hands because they’re itching so much // Talk to myself because it’s getting so bad // Do you know? // You break everything you touch”. (Übersetzung: „Ich schneide mir die Schuhe ab, anstatt sie auszuziehen // Ich schneide mir die Hände ab, weil sie so sehr jucken // Ich rede mit mir selbst, weil es so schlimm wird // Weißt du das? // Du machst alles kaputt, was du anfasst“.)

Porridge Radio-Sängerin Dana Margolin über den neuen Song und das zugehörige Video: „‘End Of Last Year‘ ist ein Liebeslied für meine Bandkollegen und für mich selbst. Es geht darum, meiner Intuition nicht zu vertrauen, meinem Körper nicht zu vertrauen, sich selbst zu heilen, nicht den Menschen zu vertrauen, die mir am nächsten sind. Aber es ist auch eine Ode an all diese Menschen und an die schwierige platonische Liebe. Es kam aus einer besonders schmerzhaften Periode des Kommunikationsabbruchs und des hohen Drucks, die sehr wehgetan hat, aber in Versöhnung und Verständnis endete. Das Video ist von meiner Freundin Maura Sappilo. Ich bin schon lange ein Fan ihrer Arbeit und ich wollte, dass sie das Video für diesen Song macht. Denn obwohl ihre Arbeit spielerisch und brillant ist, weiß sie doch, wie sie die schmutzigen, schmerzhaften und widerlichen Aspekte des Menschseins und der Beziehungen in ihre Bilder einbringen kann. Ihre Kunst ist lyrisch und sinnlich und schmerzhaft und schön, und ich liebe es, wie sie all das in diesen Song gebracht hat.“

Wissenswertes:

  • Im Zuge ihrer großen Europatournee werden Porridge Radio Ende des Jahres auch hierzulande endlich haltmachen

Porridge Radio – Livetermine 2022 in Deutschland

  • 13.11.2022 – Club Volta – Köln
  • 08.12.2022 – Feierwerk – München
  • 12.12.2022 – Festsaal Kreuzberg – Berlin
  • 16.12.2022 – Hafenklang – Hamburg

Wertvoller Link:

Titelfoto: Matilda Hill


Rahel – Everhappy

Mit 11 Jahren veröffentlicht sie 2021 erstmalig eigene Musik und schafft es, mit ihrer Stimme ihre Zuhörer mit Gänsehaut und Staunen in ihren Bann zu ziehen. Wo viele ihren Träumen nur hinterherjagen, ergriff die heute 12-Jährige schon früh ihre Chance ein selbstbestimmtes Leben zu leben. Immer an ihrer Seite, ihre Familie: „Egal in was ich mich ausprobieren wollte, meine Familie hat mich immer dabei unterstützt und war stolz auf mich.“ Getragen vom Rückhalt ihrer Familie und einem klaren Ziel vor Augen, schwimmt sie gegen den Strom und die Vorurteile an, auf ihre ganz eigene Art und Weise.

RAHEL, die nicht nur aufgrund ihres jungen Alters aus der breiten Masse an Sängerinnen heraussticht, ist wandelbar, strotzt nur so vor Energie und genau das macht sich auch in ihrer Musik bemerkbar.

Mit ihrer Single „Everhappy“ zeigt Rahel, dass Träume keine Grenzen kennen und die Zukunft viele bunte und aufregende Wege bereithält. „Ich glaube ganz fest daran, dass Träume wahr werden können wenn man an sie glaubt und hoffe, dass ich anderen Menschen vielleicht etwas Mut machen kann, damit sie genauso an sich glauben. Wenn das klappt, wäre das das Allerschönste für mich!“

Wertvolle Links:

Foto: Markus Haner


Tove Styrke – YouYouYou

Tove Styrke ist eine schwedische Popsängerin und Songwriterin. Mit „YouYouYou” veröffentlichte sie einen Popsong mit romantischen Lyrics, der mit retro-angehauchten 80er-Jahre-Synthies unterlegt wurde, die dem Song eine gewisse Dramatik verleihen.

Tove sagt selbst über den Song: „Es ist der Sonnenaufgang und der Sonnenuntergang. Es ist das Drama, die Romantik, der Urknall des Albums. Für mich ist es ein sofortiger Klassiker und es hat alle Elemente, die ich in einem großen Popsong liebe. Ich liebe die analogen Vibes, es klingt fast wie die Musik auf einem VHS-Tape, das du immer und immer wieder aufgenommen hast.“

Das leidenschaftliche Video wurde komplett auf Analog Film gedreht, was den Sound des Songs unterstreicht. Regie führte Cornelia Wahlberg. Tove sagt: „Ich wusste sofort, dass das Video eine dramatische Darstellung der Leidenschaft sein musste. Ich wollte mit Leuten interagieren, die sich im Laufe des Songs ständig veränderten. Ich wollte, dass es heiß und sexuell ist, und ich wollte auch Tanz einbeziehen und Körper und Bewegung genauso als Ausdruck nutzen wie die Musik. Wir haben das Ganze auf Film gedreht, nur mit analogen Tricks für die Effekte. Ich denke, diese Herangehensweise passt perfekt zum Sound.”

Wissenswertes:

  • Tove Styrke wird am 3.06.2022 ihr Album „HARD” veröffentlichen

Über das Album sagt sie folgendes:  „Ich werde mein viertes Album veröffentlichen – „HARD“. Ich kann es kaum erwarten, euch diese Musik zu zeigen und denke, es ist das beste Projekt, das ich bisher sowohl als Sängerin, Songwriterin als auch als Künstlerin geschaffen habe. Leben, Gefühle, Körper. Alles ist schwer. In diesem Album geht es um die Freude und den Schmerz, die Euphorie und das Elend, die Liebesgeschichten und das gebrochene Herz. Die Kontraste. Und es geht um die Befreiung, ein freier, fehlerhafter und schöner Mensch zu sein.“

Wertvoller Link: