You Are Reading

DEVORA – Not Dead Yet

1
Unique Singles

DEVORA – Not Dead Yet

DEVORA, eine Desperado der modernen Kultur, verbindet Outlaw-Country-Melodien mit dunklen Pop-Hooks und zieht dich in ihre surrealistische Westernwelt.

Aufgewachsen in der Wüste von Arizona, schöpft DEVORA ihre Inspiration aus ihren Wurzeln, dem Aufwachsen um Wüstenkreaturen in einer Westernstadt, dem Erleben der düsteren, gesetzlosen Seite des Wüstenlebens und den Charakteren, die sie auf ihrem Weg getroffen hat. In ihren modernen Goth-Western-Vignetten beschwört sie Bilder von Geisterstädten, düsteren Rodeos, der Geisterwüste, verlassenen Motelzimmern, brennenden Skylines, der offenen Straße und rücksichtslosen Geschichten von Liebe und Verlust in einem modernen Wilden Westen.

Im Herzen eine Rebellin, hat DEVORA schon immer die weniger befahrenen Straßen genommen und ihr Ruf eilt ihr voraus. Sie singt und schreibt, seit sie ein kleines Kind war. Musik ist ihr in Fleisch und Blut übergegangen, da sie ständig Kurzgeschichten und Gedichte schrieb, während sie in einer kleinen Wüstenstadt aufwuchs.

Schließlich begann sie die Geschichten, Begegnungen, seltsamen Themen und Abenteuer, die sich in ihrem Leben ereigneten, in Lieder zu verwandeln. Mit Lieblingsbeschäftigungen wie dem Abhängen auf Friedhöfen, dem Erforschen und Reisen zu bizarren Orten (sie spricht fließend Französisch und ist zu 100% russischer Abstammung), dem Studium von medizinischen Lehrbüchern und Philosophie, ist DEVORA ein exzentrischer, unabhängiger Geist, der im Takt seiner eigenen Trommel marschiert.

DEVORA, die das Genre „Outlaw Pop“ prägt, webt visuelle Klanglandschaften aus einer stimmungsvollen, surrealistischen Wildwest-Traumwelt. Geschichten von unheimlichen Begegnungen auf der Route 66, neongeladenen Casinos, Sonnenuntergängen in Silver City und mitternächtlichen Banditen sind verwoben mit starken visuellen Bildern und filmischen Szenen, die direkt aus der „dunklen Seite“ des amerikanischen Südwestens stammen.

Ihr grimmiger Femme-Fatale-Geist, der die Straße als ihr Zuhause betrachtet, bahnt den Weg für eine neue Grenze in der zeitgenössischen Kultur.

DEVORA ist nicht einfach nur Musik, sondern eine multimediale, künstlerische Erfahrung des Wilden Westens, neu interpretiert im Jahr 2020. Es ist nicht ihre Geschichte, sondern unser aller Geschichte, zu wählen und in das eigene Abenteuer einzutauchen; den eigenen inneren Outlaw zu nutzen.

Ihre Debütsingle „Not Dead Yet“ feiert das Leben auf der Überholspur, während es den Beginn einer wilden Expedition markiert und den Mut, in einen pechschwarzen Sonnenuntergang zu reiten.

 

***Ich glaube, ich habe gerade meine musikalische Seelenverwandte gefunden! I Want More!!!!

Wertvolle Links:
Instagram: www.instagram.com/devoramusicxo/
Facebook: www.facebook.com/devoramusicxo
Twitter: twitter.com/devoramusicxo

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung